18 Can Vitamin C

Premiere des CAN Parfumprojekts von Kim Weisswange

Wir feierten mit Irmin Schmidt, Gutrun Gut und Peaches.

Irmin Schmidt (CAN) & Deutsches Filmorchester Babelsberg
+ CAN Tribute: AUTOMAT feat. Peaches, Tikiman, Gemma Ray, Bettina Köster. 

Volksbühne Berlin, Großes Haus, 16.12.18. 

DIE KUNST MUSIK IN DUFT UMZUWANDELN

Zur Musik hat die Parfumeurin und Synastthetikerin­ Kim Weisswange eine besonders enge Beziehung. Sie hat die Begabung Musik riechen zu können. Sie spielt Klavier, vor allem aber beherrscht sie die Kunst, dem Duft zu lauschen – und das Aroma der Töne zu erfassen. Hiefür entwickelte sie ein eigenständiges Konzept, um jedes Musikstück in einen Duft umwandeln zu können. Jede Klaviertaste riecht für sie anders. Jeder Ton der 88 Klaviertasten hat eine individuelle Schwingung, die sie einer Duftessenz zuordnen kann. Die Tasten die bei einem Musikstück angespielt werden und wie häufig ermitteln die Essenzen und deren Mengenverhältnis in der Rezeptur des Parfums. Das Kreieren von Düften hat ähnliche Gesetzmäßigkeiten wie das Komponieren von Musik. Kim Weisswange wollte erforschen, ob ein bedeutendes Musikstück – wie VITAMIN C von CAN – auch ein meisterhaftes Parfum ergeben könnte.

Somit fing sie an VITAMIN C von CAN in ein Parfum zu transformieren. Erstaunt stellte sie fest, dass die emotionale Qualtiät des Musikstückes auch das Parfum wiederspiegelt. Erleben Sie es selbst …

Share this Post!

About the Author : Kim Weisswange

0 Comment

Facebook IconVisit Our Instagram PageVisit Our Instagram Page